Österreich > Ausflüge > Kultur > Austellungen > Eat Art & Ab Art
Eat Art & Ab Art
 
 
Ausstellungshaus Spoerri
Eat Art & Ab Art
AB ART / AUSSTELLUNGSHAUS Das Haus am Hauptplatz Nr .23 ist ein altes ehemaliges Klostergebäude. Der Name AB.ART ist hergeleitet von „ab origine“, also vom Ursprung, oder „ab hier“ lässt aber natürlich auch das Wort „ab-artig“ mitklingen - ganz im Sinne von Spoerri, denn Kunst ist zunächst immer „ab-artig“, weil sie vom Gewohnten ab-weicht und sich ab-hebt. In den Räumen werden Werke von Daniel Spoerri gezeigt. Seine Kunst umfasst Objektkunst und Prozess-Kunst. 1960 unterzeichnete er als Mitbegründer das Manifest des „Nouveaux Réalisme“ in Paris, nachdem er zuvor als Tänzer und Regisseur tätig war. Als bildender Künstler wurde er vor allem durch seine „Fallenbilder“ bekannt. EAT ART Das Ausstellungshaus am Hauptplatz Nr 16 wird mit dem Esslokal und Veranstaltungen belebt. EAT.ART heißt dieser Ort der Begegnung, der Platz zum Kochen,Essen und Trinken, für Veranstaltungen und Ausstellungen bietet. Der Begriff EAT.ART definiert sich über diese belebten Räumlichkeiten der Kunst. Im Lokal sind eine Reihe der berühmten „Fallenbilder“ (fixierte Überreste einer Mahlzeit) und große Arbeiten, die anlässlich der Weltausstellung 1991 in Sevilla entstanden sind, zu sehen. In diesem einzigartigen Rahmen verwöhnen die Pächter Miriam Laister und Sebastian Pesau mit lässigen Interpretationen regionaler Wirtshausküche. Kontakt EAT ART: Festnetz 02735 20386, E-Mail: sebastian.pesau@gmx.at Übrigens: Der große Saal im oberen Stockwerk beherbergte einst Niederösterreichs erstes Stummfilmkino. Hier ist die „Genetische Kette des Flohmarktes“ zu sehen. Bazon Brock nennt dieses mächtige Werk Daniel Spoerris, ein „modernes Pantheonfries“, entstanden aus hunderten von Flohmarktobjekten, die Spoerri im Laufe vieler Jahre zusammengetragen hat. ===Ausstellungsprogramm 2016: 19. März – 26. Juni 2016 TOPOR – SPOERRI – MORELLET Variationen diverser Themen Im Anschluss bis Ende Oktober 2016: Künstlerfreunde: DANIEL SPOERRI und JEAN TINGUELY



 
Öffnungszeitraum: März - Oktober
 
Link: http://www.spoerri.at
Email: barbara.raederscheidt@spoerri.at
Ansprechpartner: Barbara Räderscheidt, Leitung Ausstellungshaus
Stichwörter: Niederösterreich, Waldviertel, Hadersdorf am Kamp, Kunst, Künstler, Spoerri, Regisseur, bildende Kunst, moderne Kunst, Ausstellung, Essen, Kulinarik, Kochen, Objektkunst, Prozesskunst, Geschmack, Geschmackssinn, Speisen, Tradition, Kloster, Klostergebäude, Werk, Gruppenausflug, Kunst

Weitere Bilder:
Ausstellungshaus SpoerriAusstellungshaus SpoerriAusstellungshaus SpoerriAusstellungshaus Spoerri
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy