Österreich > Ausflüge > Kultur > Museen  > Alpineum Hinterstoder
Alpineum Hinterstoder
 
 
Alpinmesum mit moderner Technik
Alpineum Hinterstoder
Das Ausstellungshaus, in zeitgemäßer Architektur mit viel Holz und Glas wurde 1998 anlässlich der oberösterreichischen Landesausstellung "Land der Hämmer" errichtet und zeigt als Alpinmuseum die Entwicklung des Gebirgsbauerndorfes hin zu einem Tourismusort, mit der Entwicklung des Schilaufs und des Rennsports, des Bergsteigens und der Bergrettung. Die abwechslungsreiche Darstellung, mit moderner Technik, Videoproduktionen, Schisimulator, Lawinenverschütteten Suchgerät, Zeitzeugen Interviews und überraschenden akustischen Effekten, begeistert sowohl junge als auch erwachsene Besucher. AUSSTELLUNGEN "Auf dem Holzweg zur Eisenstraße" Auf dem Wasserwege wurden bis Mitte des 20.Jahrhunderts große Mengen von Holz aus dem Stodertal die Steyr abwärts zu den eisenverarbeitenden Betrieben getriftet. Die "Flötzer", ausgerüstet mit drei Meter langen "Flötzhakeln", hatten dafür zu sorgen, dass sich die lose schwimmenden Bloche im engen Flußbett nicht verklausten und die verkeilten Stämme, die "Knöpf", nach dem Öffnen der grossen Sperrechen wieder gelöst wurden. Der gefährliche Holztransport aus den steilen Gebirgswäldern mit tonnenschwer beladenen Schlitten oder über abenteuerlich gezimmerte Holzrutschen, sg. "Riesen" ist in einer umfangreichen Foto- und Videodokumentation und mit anschaulichen Exponaten präsentiert. Die Darstellung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Holzknechte gibt Aufschluss über die wirtschaftliche Bedeutung des Holzes für die autark lebenden Gebirgsbauern. Wintersport - Breitensport - Spitzensport Schneeteller und Schi wurden ursprünglich zur Fortbewegung verwendet, um die Wintertarbeiten im Wald und die Jagd leichter bewältigen zu können, ehe der Schi zum Sportgerät avancierte. Eine ausgewählte Schisammlung, eine alte Schiwerkstatt, die aktuellen Rennschi der Firma Fischer, der immer populärer werdende Carving Schi und das Snowboarding dokumentieren diese Entwicklung bis in die Gegenwart. Die Perfektionierung der Schitechnik als Folge des Rennsports ist chronologisch aufgearbeitet und mit Videomaterial von einst bis zum Weltcuprennen von heute dargestellt. An einem Schisimulator kann der Besucher im "Trockentraining" sein Reaktionsvermögen testen und die hohen Geschwindigkeiten bei einem Abfahrtslauf nacherleben. Wandern - Bergsteigen - Klettern und Gefahren - Rettung - Risken Die Bergwelt fasziniert, motiviert und fordert den Besucher heraus an seine Grenzen zu gehen. Parallel zur technischen Ausrüstung wie Pickl, Seil, Haken, Steigeisen, Schuhe etc. verbesserte sich auch die Klettertechnik der Bergsteiger, und es wurde möglich immer schwierigere Aufstiegsrouten zu wagen. Den Daten zu den Erstbegehungen der höchsten Berge und Wände dieser Welt, den schwierigsten Graten und Gipfeln, zum Höhenbergsteigen, zum Freeclimbing steht die Erschließungsgeschichte des Toten Gebirges und seiner höchsten Gipfel rund um Hinterstoder gegenüber. Die Beschreibung der zum Großteil selbstlosen Arbeit der alpinen Vereine, des Bergrettungsdienstes und der verantwortungsvollen Aufgaben der Bergführer macht deutlich, wie sehr durch diese der Zugang in die alpine Welt erleichtert wird. An einem Verschütteten-Suchsimulator der Firma Ortovox kann der Besucher ein sg. Piepsgerät selbst ausprobieren und versuchen ein Lawinenopfer aufzuspüren. ÖFFNUNGSZEITEN Mai bis Oktober: Dienstag bis Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr Weihnachten bis Ostern: Dienstag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr FÜHRUNGEN Führungen nach Vereinbarung.



 
Öffnungszeitraum: Mai - Oktober
 
Link: http://www.alpineum.at
Link: http://www.hinterstoder.at
Email: info@pyhrn-priel.net
Stichwörter: Oberösterreich, Hinterstoder, Landesausstellung, M useum, Ausstellungshaus, Ausstellung, Alpinmuseum, alpin, Alpinismus, Gebirge, Gebirgsdorf, Tourismus, Tourismusort, Schi fahren, schifahren, Schilauf, berge, bergrettung, bergsteigen, Simulator, Lawine, Lawinenschutz, Wasser, Wasserweg, Handel, Steyr, Flötzer, Fkuss, Flussbett, Transport, Schlitten, Exponat, Exponate, Knechte, Lebensbedingungen, Gebirgsbauern, heimat, Heimatmuseum, Sonderausstellung, alte Ansichten, Wintersport, Spitzensport, Sportgerät, Sammlung, Snowboard, snowboarden, klettern, wandern, Wanderung, Bergwelt, Aufstieg, Route, Wanderroute, Kletterroute, Gipfel, Free climbing, Bergführer

Weitere Bilder:
Alpinmesum mit moderner TechnikAlpinmesum mit moderner TechnikAlpinmesum mit moderner TechnikAlpinmesum mit moderner Technik
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy