Österreich > Ausflüge > Historische Bauwerke > Klöster > Benediktinerstift Admont
Benediktinerstift Admont
 
 
Das Benediktinerstift Admont liegt in der Marktgemeinde Admont in Österreich am Zugang zum Nationalpark Gesäuse.
Benediktinerstift Admont
Das Benediktinerstift Admont liegt in der Marktgemeinde Admont in Österreich am Zugang zum Nationalpark Gesäuse. Es wurde im Jahre 1074 von Erzbischof Gebhard von Salzburg gegründet und ist damit das älteste bestehende Kloster in der Steiermark. Die Benediktiner von Admont bemühen sich, nach der Regel des heiligen Benedikt („Hausordnung“ für eine klösterliche Gemeinschaft) zu leben, die infolge ihrer Weite und Tiefe über viele Jahrhunderte Bedeutsames bewirken konnte und gewiss auch für die Zukunft Orientierung bietet. Ihr Lebensrhythmus ist geprägt durch das Gebet, die Erfüllung vielfältiger Aufgaben in Seelsorge, Schule, Kultur sowie im sozialen Bereich und durch die persönliche Vertiefung des Lebens. Im Mittelpunkt steht dabei immer Gott. Dies drückt sich besonders in der Lebensform der Admonter Benediktiner aus, wobei sich die Kirche als Zentrum des Klosters erweist. Neben der Betreuung von 26 Pfarreien führt das Stift ein Pflegeheim in Frauenberg, ein Gymnasium sowie weitere Betriebe, in denen rund 500 weltliche Mitarbeiter beschäftigt sind. Die kulturelle Hauptattraktion des Stiftes ist die barocke Bibliothek und das neue Großmuseum. Im gesamten Areal des Stiftes soll die Nähe Gottes und der das Leben der Mönche prägende Glaube erfahren werden können. Dies gilt für die Bibliothek und das Museum ebenso wie auch für die Gartenanlagen im Bereich unseres Hauses. Die Admonter Bibliothek ist ein historisches Monument der Buchkultur, deren Bedeutung den regionalen Raum weit übersteigt. Andererseits bietet sie aber ebenso wertvolles und umfassendes Quellenmaterial zur Geschichte des Umlandes. Der gesamte Bücherbestand umfasst an die 200 000 Bände. Den kostbarsten Schatz bilden dabei die mehr als 1 400 Handschriften (ab dem 8. Jahrhundert) sowie die 530 Inkunabeln (Frühdrucke bis zum Jahr 1500).



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.stiftadmont.at/
Email: info@stiftadmont.at
Ansprechpartner: Benediktinerstift Admont
Stichwörter: Benediktiner, Kloster, Nationalpark Gesäuse, Stiftsbibliothek, Bibliothek, Kulturgut, Klosteranlage, Gesäuse, Museum, Gymnasium, Kunstschätze, Pfarrkirche, barock, Museum

Weitere Bilder:
Das Benediktinerstift Admont liegt in der Marktgemeinde Admont in Österreich am Zugang zum Nationalpark Gesäuse.Das Benediktinerstift Admont liegt in der Marktgemeinde Admont in Österreich am Zugang zum Nationalpark Gesäuse.Das Benediktinerstift Admont liegt in der Marktgemeinde Admont in Österreich am Zugang zum Nationalpark Gesäuse.
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy