Österreich > Ausflüge > Kultur > Museen  > Tiroler Volkskunstmuseum
Tiroler Volkskunstmuseum
 
 
Die bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten Tirol
Tiroler Volkskunstmuseum
Von außen lässt die strenge Fassade kaum erahnen, welche aufregenden Veränderungen sich im Tiroler Volkskunstmuseum im letzten Jahr vollzogen haben: 80 Jahre nachdem das Museum im ehemaligen Franziskanerkloster in der Innsbrucker Universitätsstraße eröffnet wurde, präsentiert es sich im neuem Glanz, mit neuen, oft überraschenden, auf jeden Fall aber spannenden und abwechslungsreichen Schwerpunkten. Das Tiroler Volkskunstmuseum beherbergt die größte und bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten Tirol. Die vielfältigen Themengebiete sind nun in sechs Ausstellungsbereiche strukturiert. Dazu kommt eine multimediale Vorschau, welche die BesucherInnen auf die Bedeutung der Hofkirche und ihrer Kunstschätze aufmerksam macht. Kenner des alten Volkskunstmuseums werden im neuen Museum die fantastischen und einmaligen Gegenstände wiedererkennen. So manch Altbekanntes ist in die Neukonzeption eingeflossen, wie beispielsweise die Holzvitrinen in der Studiensammlung, um den Charakter eines Schaudepots zu vermitteln. Die Exponate aus der Museumssammlung wurden behutsam in verführerische Inszenierungen und wechselnde Raumstimmungen eingebettet. EIN VER-FÜHRER Die Luzifer-Figur aus dem Nikolausspiel von Stumm (Zillertal), ist der Ver-führer in und durch das neue Tiroler Volkskunstmuseum. AUSSTELLUNGSBEREICHE Die einzelnen Ausstellungsbereiche konzentrieren sich auf einen bestimmten Schwerpunkt. Einem Interessierten werden aber auch die zahlreichen Verknüpfungen nicht verborgen bleiben. Das Erdgeschoss steht ganz im Zeichen Krippen - jenen Miniaturdarstellung des Evangeliums, die seit dem späten 18. Jahrhundert aus dem Kirchenraum in die Stuben gewandert sind und mit großer Kreativität ästhetisch ausformuliert wurden. Der Bereich über dem Kreuzgang im ersten Stock führt durch das Pralle Jahr. Während beim Prallen Jahr das Leben in der Öffentlichkeit und in der Gemeinschaft im Mittelpunkt steht, widmet sich der zweite Stock dem von Ängsten und Gefahren geprägten Prekären Leben im privaten Raum. Thematisiert werden die Lebensabschnitte von der Schwangerschaft bis hin zum Tod mit den unterschiedlichen Jenseitsvorstellungen wie Fegefeuer oder Ewiges Leben. Mit ihrer Fülle an Exponaten lädt die Studiensammlung zum vergleichenden Schauen und Studieren ein. Ein nach historischen Vorbildern rekonstruiertes Fotostudio um 1900 will den romantischen Blick auf Sein und Schein der Trachten vermitteln. Einen bekannten Höhepunkt bilden die getäfelten Stuben aus der Gotik, der Renaissance und dem Barock. VORSCHAU HOFKIRCHE Ein besonderes Augenmerk wird auf die Besichtigung der Hofkirche gelegt. MUSEUMSGUIDE In allen Ausstellungsbereichen kommt der PDA, der Personal Digital Assistent, zum Einsatz. Durch Abscannen der kleinen Codes bei den Vitrinen und wichtigen Objektgruppen und Objekten erhält man Informationen über den ausgewählten Gegenstand, kann Geräusch- und Musiksequenzen hören oder Bilder ansehen. ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Sonntag 9.00 – 18.00 Uhr



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.tiroler-volkskunstmuseum.at
Ansprechpartner: Tiroler Volkskunstmuseum
Stichwörter: Tirol Museum, Tiroler Kulturgut, Kulturgüter, Innsbruck Card, Tiroler Landesmuseen, Museumsguide, Fotostudio, Gemeinschaft, Hofkirche, Volkskunst, Studiensammlung, Exponate, Museumssammlung, Tiroler Museum, Innsbruck Museum, Innsbruck Kultur, Tirol Kunst, Tirol Geschichte, Historie Tirol, Sammlung, Kunstsammlung, Themen Kunst, Museum Ausflug, Museum Gruppen, Gruppenangebote, Betriebsausflug, Krippensammlung, Krippen, Krippen Museum, Renaissance Stuben

Weitere Bilder:
Die bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten TirolDie bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten TirolDie bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten TirolDie bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten TirolDie bedeutendste Sammlung Kulturgut aus dem alten Tirol
 
Veranstaltungen
 
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy