Österreich > Ausflüge > Rad, Bahn und Schiff > Bahnfahrten > Zillertalbahn
Zillertalbahn
 
 
Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal
Zillertalbahn
Mit der schmalspurigen Zillertalbahn (760 mm) und den zahlreichen Buslinien und sonstigen Busangeboten ist die Zillertaler Verkehrsbetriebe AG (ZVB AG) der meist frequentierte öffentliche Mobilitätsanbieter des Zillertales. Der Bau einer Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal wurde erstmals 1868 in der Lokalpresse besprochen. Der Zustand der Wege und der einzigen Landstraße, einer engen, kurvenreichen und holprigen, zum Teil sumpfigen Straße, war so schlecht, daß sie größtenteils nur mit Pferden oder Saumtieren benutzt werden konnte. Bis zum Jahre 1902 gab es den sogenannten "Stellwagenbetrieb", bei dem die Reisenden in Zell am Ziller übernachten mußten. Heute betreibt die Gesellschaft neben dem Eisenbahnbetrieb ein Autobusunternehmen mit 30 modernen Autobussen für den Ausflugs- und für den Linienverkehr. Erwähnenswert sind weiters, neben den historischen Dampfzügen, die zahlreichen Aktivitäten, wie zB. der Hobbyzug, der Silvesterzug usw. Bei der Zillertalbahn ist immer etwas los. Im Stundentakt, in der Wintersaison auch schon im Halbstundentakt, verkehren im Schienenpersonennahverkehr auf der 32 km langen Strecke zwischen Jenbach und Mayrhofen neben dieselelektrischen Triebwagengarnituren auch lokbespannte Wendezüge. Für diese Züge wurden 2004 eigens für die Zillertalbahn konstruierte, 746 KW starke Diesellokomotiven erworben, die auch einem leistungsfähigen Güterverkehr, der derzeit mit Rollwagen abgewickelt wird, zur Verfügung stehen. NOSTALGIE Mit Volldampf ins Zillertal - Zeit haben. Beschaulich und mit einem kleinen Schuss Abenteuer. Ohne Hektik und Stress. Der optimale Start in einen positiven und erlebnisreichen Tag. Ein Platz am offenen Fenster oder am offenen "Cabrio". Eintauchen in die faszinierende Landschaft des Zillertales. Hobbylokführer - König der Schiene, "Signal geben, das Rattern der Schienen spüren und in den Bahnhöfen freudig begrüßt zu werden?" Die Zillertaler Verkehrsbetriebe erfüllen Ihnen diesen Traum und laden Sie zu einem kleinen Abenteuer auf den Schienen im Zillertal ein. Werden Sie Hobbylokführer bei der Zillertalbahn. "Dienstantritt" ist jeden Freitag, von Juni bis September.



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.zillertalbahn.at/
Email: office@zillertalbahn.at
Ansprechpartner: Zillertaler Verkehrsbetriebe AG

Weitere Bilder:
Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal Mit der Eisenbahn von Jenbach in das Zillertal
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy