Österreich > Ausflüge > Historische Bauwerke > Stifte > Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Augustiner Chorherrenstift St. Florian
 
 
Das Kloster von St. Florian
Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Das gewaltige Römerreich wurde unter Kaiser Diokletian (284-305 n.Chr.) neu organisiert, um es vor dem drohenden Zerfall zu retten. Auch im Christentum sah der Kaiser eine Gefahr für die Stabilität des Reiches. Der jungen Kirche wurde ein radikaler Kampf angesagt. Der leitende Verwaltungsbeamte der Provinz Ufernorikum, Florianus, war bekennender Christ. Er wurde Opfer der staatlichen Repressalien gegen das Christentum. Über dem Grab des Märtyrers Florian (gestorben 304) entstand aus einer Wallfahrtsstätte allmählich eine klosterähnliche Niederlassung. Florian gilt als Schutzpatron gegen Feuersgefahr und für die Feuerwehrleute, auch für Berufsstände, die besonders mit Feuer und Wasser zu tun haben wie Schmiede, Rauchfangkehrer, Hafner, Binder und sogar Bierbrauer. DIE STIFTSBASILIKA Besondere Prunkstücke im Kuppelraum sind die reichgeschnitzten Chorstühle, die von den beiden Chororgeln bekrönt werden. Das Chorgestühl ist ein Gemeinschaftswerk des Linzer Bildhauers Adam Franz und des Bozners Jakob Auer (1702), der die vier Figuren der lateinischen Kirchenväter sowie die Statuen Mariens und des Verkündigungsengels mit ihren begleitenden kleinen Engeln auf der Spitze der Chororgeln schuf. GOTTESDIENSTE Wochentags: 7.00 Uhr in der Marienkapelle Mittwoch zusätzlich 19.00 Uhr in der Marienkapelle (Hl. Messe mit gesungener Vesper) Sonntags: 7.00 und 19.00 Uhr in der Marienkapelle 8.30 und 10.00 Uhr in der Stiftsbasilika DIE STIFTSBIBLIOTHEK Die Stiftsbibliothek St. Florian zählt zu den ältesten und eindrucksvollsten Klosterbibliotheken Österreichs. Der prächtige, spätbarocke Hauptsaal besticht durch die raumhohen, mächtigen Bücherregale, die gleichsam die Sphäre des Geistes von der Außenwelt abschirmen. Das leuchtkräftige Deckenfresko (1747) von Bartolomeo Altomonte (figuraler Teil) und Antonio Tassi (Architekturmalerei) zeigt die Vermählung von Tugend und Wissenschaft unter der Schirmherrschaft der Religion. Bei einem Gesamtbestand von etwa 150.000 Bänden besitzt die Stiftsbibliothek St. Florian 108.000 Bände (60.000 Titel) aus der Zeit vor 1900. Davon sind 952 Titel (1,6 Prozent) Inkunabeln, 35.443 Titel (59,2 Prozent) entfallen auf das 16. bis 18. Jh. und 23.493 (39,2 Prozent) auf das 19 Jh. Den wertvollsten Schatz stellen die rund 800 mittelalterlichen Handschriften dar. ERLEBENSWERTES - Hörerlebnis Orgel Orgelkurzkonzert "Hörerlebnis Brucknerorgel" 20 Minuten Live-Orgelkonzert - Ausstellung "Die Stiftsgalerien: Gotik- und Barockgalerie" - Veranstaltungen FÜHRUNGEN - Basilika, Bruckner Sarkophag, Bibliothek, Marmorsaal, Altdorfer-Altar. - Kirchenführungen - Geführte Themenwege



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.stift-st-florian.at
Email: info@stift-st-florian.at
Ansprechpartner: Stiftsportier, 07224 / 8902 – 10 (tägl. 8.30 bis 17.00 Uhr)
Stichwörter: Stift, Augustiner, Chorherren, Basilika, Religion, Chor, Deckenfresko, Bibliothek, Bände, Schatz, Lauriacum, Handschriften, Orgel, Galerie, Klosterbibliothek, Bücher, Christentum, Kaiser, Reich, Kirche, Provinz, Märtyrer, Wallfahrt, Kloster, Feuerwehr, Schutzpatron, Feuer, Wasser, Schmiede, Raufangkehrer, Bierbrauer, Themenwege, Ausstellungen

Weitere Bilder:
Das Kloster von St. FlorianDas Kloster von St. FlorianDas Kloster von St. FlorianDas Kloster von St. FlorianDas Kloster von St. FlorianDas Kloster von St. Florian
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy