Österreich > Ausflüge > Naturerlebnisse > Naturparks > Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen
 
 
Erholung und Freizeit im Naturpark
Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen
Erholung und Freizeit im Naturpark Zirbitzkogel- Grebenzen: Für Ihren Urlaub finden Sie hier die optimalen Voraussetzungen die Natur bewusst auf sich wirken zu lassen. Malerische Teiche inmitten einer naturbelassenen Landschaft, sattgrüne Almböden und urige Hütten runden das Bild einer abwechslungsreichen Region für einen unvergesslichen Wanderurlaub ab. Grebenzen Der Grebenzenberg besteht hauptsächlich aus Kalkgestein („Kalkstock“) und weist daher Höhlen, Dolinen und weitere interessante Karsterscheinungen auf. Eine davon ist das „Wilde Loch“ – die bekannteste Höhle in diesem Gebiet. Zirbitzkogel Der 2396 m hohe Zirbitzkogel ist der schönste Aussichtsberg der Steiermark und die höchste Erhebung der Seetaler Alpen. Er bietet Wanderern eine reichhaltige Landschaft mit duftenden Zirbenhainen und zahlreichen Quellen, Bächlein und blühenden Almwiesen. Via Natura Der neue Weitwanderweg beträgt insgesamt 130km und führt zu den schönsten Plätzen und Naturjuwelen des Naturparks. Bäume, Blumen, Wasser – alle haben etwas Wichtiges mitzuteilen und fordern uns auf, sich genauer mit der Natur auseinanderzusetzen. Mithilfe von Naturlesegärten und Naturleseinseln können die Besucher die Rätsel der Natur Schritt für Schritt lösen. Auf insgesamt 11 Etappen mit verschiedensten Themen wird versucht den „Analphabetismus“ im „Natur lesen“ zu verringern und damit wieder mehr Bezug zur Umwelt herzustellen. Die 11 Etappen unterschiedlicher Länge haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und sind für Familienwanderer bis zum aktiven Sportwanderer erlebbar. Vogelflughafen In dem international bedeutenden Vogelschutzgebiet können Haubentaucher, Sumpf- und Teichrohrsänger, Rohrammer, Stieglitz und das stark gefährdete Braunkehlchen beobachtet werden. Graggerschlucht Die Graggerschlucht lässt sich auch von Kindern gut durchwandern und führt vorbei am Grasluppteich bis zum Wasserfall. Wegrandapotheke Entlang eines Wanderweges findet man hier verschiedenste Heilpflanzen, deren Wirkung und Anwendung auf Informationstafeln beschrieben sind. Das Wissen um die Heilkraft der Kräuter hat in der Naturparkregion eine lange Tradition und wird auch heute noch angewandt. Naturlesepark Dieser Park, angelegt in Form eines riesigen Blattes, ausgestattet mit außergewöhnlichen Skulpturen, Zitaten von Philosophen, Texten zum Thema Mensch und Natur, lädt ein zum Verweilen, zum Nachdenken über das Wesentliche im Leben oder zum Ausruhen und Genießen der Stille. Klamm St. Lambrecht Neben der eiszeitlich bedingten Entstehung dieses Naturdenkmals dokumentieren Schautafeln auch geologische Besonderheiten der Klamm, etwa den Eisenocker, welcher hier früher bergmännisch abgebaut wurde. Auerlingsee Eingebettet in einer herrlichen Waldlage liegt der Auerlingsee. Dieser Platz lädt zum Verweilen ein und kann auch als Ausgangspunkt für eine romantische Wanderung auf die Grebenzen dienen. WEITERE INFORMATIONEN Informationsbüro im Naturparkzentrum VIVARIUM Tel: 03584/2005 info@naturpark-grebenzen.at



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.naturpark-grebenzen.at
Email: info@naturpark-grebenzen.at
Ansprechpartner: Informationsbüro im Naturparkzentrum VIVARIUM
Stichwörter: Freizeit Naturpark, Naturpark Grebenzen, Urlaub finden, Natur finden, Naturpark Zirbitzkogel, Themenwege Wandern, Grebenzenberg, Aussichtsberg, Berge Steiermark, Vogelschutz, Schlucht Steiermark, Thema Mensch, Thema Natur, Ausruhen Genießen, Naturdenkmal, Wald See, romantisch Wandern

Weitere Bilder:
Erholung und Freizeit im NaturparkErholung und Freizeit im NaturparkErholung und Freizeit im NaturparkErholung und Freizeit im NaturparkErholung und Freizeit im NaturparkErholung und Freizeit im Naturpark
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy