Österreich > Ausflüge > Historische Bauwerke > Schlösser > Schloss Laxenburg
Schloss Laxenburg
 
 
Die Franzensburg und der Schlosspark Laxenburg
Schloss Laxenburg
Der Schloßpark Laxenburg mit seiner großen Parklandschaft, dem Alten Schloß, dem Blauen Hof und der romantischen Franzensburg und vielen anderen bemerkenswerten Schmuckbauten gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler historischer Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts und hat eine bis weit in das 13. Jahrhundert zurückreichende Geschichte aufzuweisen. Er erinnert an Größe und Schicksal der Habsburg-Dynastie, die ihn errichtete und jedes Jahr zur Erholung aufgesucht hat. DIE FRANZENSBURG Für die meisten Besucher Laxenburgs zählt neben der Erholung im Schlosspark ein Rundgang durch die Franzensburg zu den Favoriten. Hier wird über den hohen Rang der in ihr gezeigten Kunstwerke hinaus ein tiefer Einblick in jene widerspruchsvolle Welt des Umbruchs gewährt, der unsere moderne Welt entstammt. Schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde die Franzensburg für ein schaulustiges Publikum geöffnet. Das Kaiserschloss wurde, wie ein Führer schrieb, nun als „Museum von Denkmälern über Geschichte, Sitten, Gebräuche, Kunst, Lebensart und Hausgeräte der vaterländischen Vorzeit" zur Sehenswürdigkeit für Sonntagsausflügler. Der Grundgedanke der Franzensburg - die Vermittlung tradierter Stilformen in einer neuen Synthese - wirkte im Historismus weiter. Sehenswertes: - Der Waffensaal - Der Habsburgersaal - Erster Empfangssaal - Zweiter Empfangssaal - Luisenzimmer - Der Speisesaal - Das Zimmer der Kammerzofe - Das Schlafzimmer - Die Spinnstube - Das Schreibzimmer - Der Thronsaal - Die Kapelle - Das Burgverlies - Der ungarische Krönungssaal - Die Vorhalle des Lothringersaals - Der Lothingersaal Wer die Eindrücke auch von der baulichen Seite her verstärken will, ist eingeladen, sich ein Boot zu mieten und vom Wasser des Schlossteichs aus die malerische Kulisse der Franzensburg zu genießen. ALTES SCHLOSS Das Alte Schloß, ursprünglich - seit dem 13. Jahrhundert - das Herz eines ausgedehnten Jagdgebietes, umgeben von einem Wassergraben und ausgestattet mit zahlreichen Nebengebäuden, bildet heute ein wichtiges Bildmotiv im Park. Nachdem das Geschlecht der Herren von „Lachsenburg" ausgestorben war, hatten die Habsburger im 14. Jahrhundert die Gesamtanlage erworben. Unter Albrecht III. wurde dieses Jagdschloß erweitert und ausgebaut. In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts - nach einer Periode des Verfalls - hat Lodovico Burnacini (der bekannte Theaterarchitekt von Kaiser Leopold I.) die Anlage im Barockstil erneuert. Nach dem Türkeneinfall wurde dieses Gebäude 1693 wiederrichtet und um ein Geschoß erhöht. Bis zum Ersten Weltkrieg diente das Alte Schloß neben dem im 18. Jahrhundert errichteten Neuen Schloß als Frühlingsresidenz der Habsburger. BLAUER HOF Die erste Nennung erfolgte als Freihof unter Melchior Arguello (Melchor de Argüello) 1544. Der Speisesaaltrakt, wohl von Nicoló Pacassi erbaut, befindet sich auf dem Platz des ehemaligen Sinzendorfischen Hauses und kam zirka 1756 in kaiserlichen Besitz. Das Schlosstheater wurde 1753 nach Entwürfen von Nicoló Pacassi erbaut. FÜHRUNGEN Führungen in der Franzensburg werden während der Saison von Palmsamstag bis Anfang November angeboten. Die Burgführer sind u.a. speziell für Kinder- und Jugendführungen aller Alterstufen geschult! Geben Sie bitte schon bei der Anmeldung zur Führung bekannt, ob z.B. Kindergarten, Schule, Pensionisten oder eine bestimmte Interessensgruppe zu Gast in der Franzensburg sein werden. Gegen eine Eintrittsgebühr ist der Parkeintritt in den Schlosspark Laxenburg ganzjährig möglich.



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.schloss-laxenburg.at/
Email: office@schloss-laxenburg.at
Ansprechpartner: Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft m.b.H.
Stichwörter: Schloss, Burg, Schlosspark, romantisch, alt, Denkmal, Gartenkunst, 13. Jahrhundert, Habsburger, Habsburg-Dynastie, Erholung, Kunstwerke, Kaiserschloss, sehenswert, Boot, Wasser, Teich, malerisch, Kulisse, kaiserlich, Besitz, Führung, Ritter, Rittergruft, Turnierplatz, Grotte, Schlosskapelle, Freizeit, Park

Weitere Bilder:
Die Franzensburg und der Schlosspark LaxenburgDie Franzensburg und der Schlosspark LaxenburgDie Franzensburg und der Schlosspark LaxenburgDie Franzensburg und der Schlosspark LaxenburgDie Franzensburg und der Schlosspark LaxenburgDie Franzensburg und der Schlosspark Laxenburg
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy