Österreich > Ausflüge > Parkanlagen > Schaugärten > Der Haydn-Kräutergarten in Eisenstadt
Der Haydn-Kräutergarten in Eisenstadt
 
 
Kräuterspaß für die ganze Familie
Der Haydn-Kräutergarten in Eisenstadt
Als Joseph Haydn mit seiner Gattin Anna Aloysia im Jahr 1766 nach Eisenstadt zog, erwarb er zusammen mit seinem Wohnhaus auch ein „Kuchlgartl“. Heute wartet ein Schatz alter Weisheiten und Rezepturen rund um Gewürz-, Heil- und Duftpflanzen im Kräutergarten der Familie Haydn darauf, wieder entdeckt zu werden. Die Kräuterhexe und Co-Moderatorin der ORF-Sendung „Natur im Garten“, Uschi Zezelitsch, bepflanzte den Garten heuer mit allerlei Gewürz-, Heil- und Duftpflanzen, Färbepflanzen, giftigen Gewächsen und magischem Unkraut, die schon im Barock bekannt waren. „Hier können die Besucher entspannen wie zu Haydns Zeiten und dazu Wissenswertes über die verschiedenen Heil- und Küchenpflanzen erfahren“, erklärt Kulturlandesrat Helmut Bieler. Spezielle Themenführungen für Kinder und Erwachsene vermitteln dieses Wissen „mit allen Sinnen“. Iris, Rosen und Madonnenlilie duften da und erinnern daran, dass sich schon die barocken Damen gerne mit Lilienduftwässerchen, Rosensalbe und Iriswurzelpuder pflegten. Estragon, Salbei, Dost, Liebstöckel, Winterbohnenkraut und Majoran fanden schon in den Kochtöpfen der Musikerfamilie Verwendung. Auch über die Pflanzenheilkunde dürfte Frau Haydn einiges gewusst haben: Beinwell heilt Knochenbrüche und Verstauchungen. Mädesüß enthält, wie Aspirin, Salicylsäure und wurde als Grippe- und Fiebermittel eingesetzt. Mit Labkraut wurde Käse fermentiert, Stechapfel und Fingerhut sind gefährliche Gifte, der Rainfarn konnte Fehlgeburten verursachen. Die Färberdistel färbte Stoffe rot, der Färberwaid gelb. Mit den Blüten der Königskerze vertrieb man böse Dämonen und Albträume. Und mit dem heilkräftigen Alant wurde in den Raunächten geräuchert. Führungen für Kinder & Erwachsene Im Juni und im August gibt es dort wieder fixe Termine für Mitmach-Führungen für Kinder. Erwachsene und Kinder können den Haydn-Kräutergarten aber auch jederzeit gegen Voranmeldung besuchen.



 
Öffnungszeitraum: Juni - September
 
Link: http://www.haydnhaus.at
Email: office@haydnhaus.at
Ansprechpartner: Haydn-Haus Eisenstadt
Stichwörter: Hadn, Garten, Kräuter, Rezeptur, Gewürzpflanze, Heilpflanze, Duftpflanze, Kräutergarten, Karte, Führung, Rarität, geometrisch, Beet, Blumen, Strauß, Gartenbank, Geranien, Lavendel, Schönheit, Dufterlebnis, Blüten, Blütenmeer, Rezept, Geheimniss, Parfum, Balsam, Würze, Gaumen, Beschreibung, Wissen, mitnehmen, Information

Weitere Bilder:
Kräuterspaß für die ganze Familie
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy