Österreich > Ausflüge > Kultur > Museen  > Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
 
 
Ein modernes Museumskonzept vermittelt auf 80 m2 die wechselvolle Geschichte des Esperanto
Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
Das Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek vermittelt über ein modernes Museumskonzept auf 80 m2 die wechselvolle Geschichte des Esperanto und thematisiert darüber hinaus ganz allgemein das Verhältnis des Menschen zur Sprache. An interaktiven Medienstationen können die BesucherInnen neben Esperanto durch akustische Vermittlung auch andere Plansprachen kennen lernen, wie die mystische Sprache Lingua Ignota der Hildegard von Bingen oder das Klingonische aus der Fernsehserie Star Trek. Eine Medienstation bezieht sich auf die wenig bekannte Tatsache, dass auch sogenannte natürliche Sprachen künstlich geschaffenes Wortgut aufweisen. Dass Lernen von Grammatikregeln auch leicht und ohne intensives Lernen vonstatten gehen kann, beweist ein Spielautomat, bei dem man sich anhand des nun schon legendären Pacman-Spiels die Grundlagen der Esperanto-Grammatik aneignen kann. Ein Video-Kurs der BBC vermittelt einen Eindruck, wie gesprochenes Esperanto klingt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr In den Sommermonaten Juni, Juli, August und September sind die Museen auch am Montag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. An gesetzlichen Feiertagen, am 24. und 31. Dezember sowie am Karfreitag und Karsamstag bleibt die Bibliothek geschlossen. Am Allerseelentag (2. November) schließt die Bibliothek um 12 Uhr. Für Prunksaal und Museen gelten die regulären Öffnungszeiten. Das Papyrusmuseum ist am 24.12., 31.12. und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.onb.ac.at/esperantomuseum.htm
Email: esperanto@onb.ac.at
Ansprechpartner: Esperantomuseum
Stichwörter: esperantomuseum, sprachen, interaktiv, ausstellung, museum, museen, wien, nationalbibliothek, geschichte, historisch, tagesausflug, kultur

Weitere Bilder:
Ein modernes Museumskonzept vermittelt auf 80 m2 die wechselvolle Geschichte des Esperanto
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy