Österreich > Ausflüge > Kultur > Museen  > Kunstraum Niederoesterreich
Kunstraum Niederoesterreich
 
 
Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst.
Kunstraum Niederoesterreich
Seit Oktober 2005 hat das Land Niederösterreich einen Ausstellungsraum mitten in Wien – im heutigen Palais Niederösterreich, dem ehemaligen niederösterreichschen Landhaus. Es ist ein Kunstraum neuen Typs: Ausstellungs- und Projektraum, künstlerisches Forschungsfeld und Lounge zugleich. Mit 300 m2 Ausstellungsfläche ist eine vielfältige Nutzung möglich. Als offener, nicht kommerziell orientierter Raum bietet er Präsentationsmöglichkeiten für junge niederösterreichische, aber auch österreichische und internationale Künstlerinnen und Künstler. In der Herrengasse 13 besteht für Kunstschaffende die Möglichkeit, im Zentrum des kulturellen Geschehens, ohne Verkaufs- oder Quotendruck, mit ihren Arbeiten an die Öffentlichkeit zu treten. International tätige Kuratorinnen und Kuratoren werden eingeladen, Ausstellungen für den Kunstraum Niederoesterreich zu konzipieren. WELCOME TO THE LOUNGE Kunstmagazine, Fachliteratur und Informationen zum kulturellen Angebot Niederösterreichs liegen auf. Der Kunstraum Niederoesterreich ist für alle Interessierten bei freiem Eintritt zugänglich. Neben den Ausstellungen und der Verleihung des Kunstpreises H13 gibt es begleitend Diskussionen, Vorträge, Filmvorführung, Performances oder Konzerte. PROGRAMMATISCHE AUSRICHTUNG Pro Jahr werden mehrere thematisch ausgerichtete Gruppenausstellungen gezeigt, die aktuelle Tendenzen der Gegenwartskunst vom regionalen bis zum nationalen und internationalen Kunstschaffen in den unterschiedlichen künstlerischen Medien spiegeln. Zu den Ausstellungen erscheint jeweils ein Katalog. VERNETZUNG IST STRATEGIE Die Zusammenarbeit mit internationalen Galerien, Museen, Sammlungen, Fördererinnen und Förderern ermöglicht die Positionierung der Künstlerinnen und Künstler über die Grenzen Österreichs hinaus. Seit 2006 konnten so bereits sehr spannende Austauschausstellungen mit anderen Ausstellungshäusern, wie dem Futura Project in Prag/Tschechien, der Kunstgalerie des Brukenthal Museums in Sibiu/Rumänien, dem RCM Art Museum in Nanjing/China und eine Kooperation mit MAMA – Showroom for Media and Moving Art in Rotterdam/Niederlande verwirklicht werden. VON DEN BESTEN LERNEN Junge, startende Künstlerinnen und Künstler werden innerhalb von Ausstellungsprojekten mit renommierten Kolleginnen und Kollegen sowie Mentorinnen und Mentoren aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Medien zusammengebracht, um durch den gegenseitigen Austausch weitere Dynamik in Gang zu setzen. TECHNISCHE AUSSTATTUNG Mit seiner guten Infrastruktur ist der Kunstraum Niederoesterreich eine logistisch perfekt ausgestattete Plattform für Kunst. Ein variables Raumsystem sorgt für Flexibilität bei der Ausstellungsgestaltung. Kunstraum Niederoesterreich, Herrengasse 13, A - 1014 Wien T +43 1 90 42 111, F +43 1 90 42 112 E office@kunstraum.net, W www.kunstraum.net Öffnungszeiten: Di – Fr 11-19 Uhr, Sa 11-15 Uhr. Der Eintritt ist frei!



 
Öffnungszeitraum: Januar - Dezember
 
Link: http://www.kunstraum.net
Email: office@kunstraum.net
Ansprechpartner: Nina Kohlbauer
Stichwörter: Museum, Kunst, Ausstellung, Niederösterreich, Wien, Wiener Neustadt, Ausstellungsraum, Palais, Forschung, Künstler, Präsentation, Kunstmagazin, kulturelles Angebot, Kunstpreis, Diskussionen, Vortrag, Konzert, Gruppenausstellung, Ausstellungskatalog, Galerie, Galerien, Sammlung, Ausstattung, Gruppen, Gruppenausflug

Weitere Bilder:
Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst. Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst. Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst. Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst. Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst. Der Kunstraum Niederoesterreich, mitten in Wien im Palais Niederösterreich,  versteht sich als offener Raum für Gegenwartskunst. Im Zentrum steht die Ausstellung als eine Form der Begegnung mit Kunst.
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy